Staketenzäune

Zeigt alle 3 Ergebnisse

Sale!
0 auf Lager
Staketenzaun klein
21,30 *

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-5 Werktage

In den Warenkorb
Angebot!
0 auf Lager
Gartentor Stakete, Haselnuss
Staketenzaun Haselnuss, Gartentor
  • Abmessungen (B x H in cm): 100 x 90 | 100 x 120 | 100 x 150
62,20 72,00 *

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Produkte anzeigen
Angebot!
95 auf Lager
Staketenzaun
Staketenzaun Haselnuss, Gartenzaun
Erhältlich in 3 Höhen:
  • 300 x 90 cm
  • 300 x 120 cm
  • 300 x 150 cm
21,30 67,60 *

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Produkte anzeigen

Ein Staketenzaun ist eine Art von Gartenzaun oder Beeteingrenzung, die oft in naturnahen Gärten verwendet wird. Er besteht aus vielen Holzstäben, die eng aneinander gereiht und mit Draht verbunden sind. Der Staketenzaun ist sehr stabil und hält lange.

Manchmal möchte man im Garten verschiedene Bereiche abgrenzen, zum Beispiel den Gemüsegarten von den Blumenbeeten. Dafür kann man einen mobilen Gartenzaun verwenden. Er ist nicht fest im Boden verankert und kann leicht umgestellt werden.

Der mobile Gartenzaun ist auch eine gute Möglichkeit, um Beete untereinander zu trennen. Wenn man zum Beispiel verschiedene Blumen oder Gemüsesorten anpflanzt, kann man sie so ordentlich mit einer Beeteinfassung voneinander trennen. Das sieht nicht nur schön aus, sondern hilft auch dabei, dass die Pflanzen nicht durcheinander wachsen.

Ein Staketenzaun und eine mobile Beeteingrenzung sind also praktische Helfer im Garten. Man kann mit ihnen den Garten ordentlich und übersichtlich gestalten. Außerdem können Kinder sich an einem Staketenzaun nicht verletzen, denn die Spitzen sind abgerundet.

Es gibt verschiedene Arten von Staketen, also den Holzstäben, die den Zaun ausmachen. Manche Staketen haben eine runde Form und andere sind eher flach. Auch die Farbe des Zaunes kann unterschiedlich sein. Manche Zäune sind braun, andere sind weiß gestrichen.

Das Holz unserer mobilen Zäune stammt aus europäischer Produktion, ist unbehandelt und absolut frei von Schadstoffen.

Die Zäune aus Haselnuss oder Kiefer sind besonders robust und stabil, da sie mit einem verzinkten Eisendraht doppelt verdrahtet sind.